Reklamelexikon
als Startseite festlegen | zu den Favoriten hinzufügen
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z  
Heribert Meffert
Marketing.

39,90 EUR
Jetzt bestellen...
powered by lovelymedia

O

Seite  1 2  ->

Object Lesson 
Musteibeispiele

Objektkunst 
Präsentationskunst

Obligation to Buy 
Zwang zu Kaufen.

Obsolete Products 
Überholte oder veraltete Produkte.

Occasional Purchase 
Glücks - oder Gelegenheitskauf

Odd Prices 
Optisch günstige Preise. (z.B. 9,99 € statt 10,- €)

Off 
Stimme von Moderator oder Sprecher in Werbespots.

Offer 
Angebot

Officialese 
Amts -, Behörden - oder Beamtensprache

Old Girlies Connection 
Frauen, die eine hohe (Männer -) Position haben.

Omnibus Befragung 
Eine Umfrage kann so angelegt werden, das mehrere Auftraggeber und unterschiedlichste Themen gleichzeitig abgefragt werden können. Das spart den jeweiligen Auftraggebern Kosten, da sie keine eigene Untersuchung in Auftrag geben müssen.

Omnibus Survay 
Befragungen zu mehreren Themen, Befragung von Personengruppen

On Call 
Auf Anfrage oder Anforderung.

One - Shot Ad 
Anzeige mit einmaliger Erscheinung.

One - Time Purchaser 
Gelegenheits - oder Einmalkunde

One Stop Shopping 
Einkaufsbummel mit nur einem Halt. Der Kunde spart lange Anfahrtswege. (z.B. in Supermärkten - dort kann "alles" gekauft werden)

Online Advertising 
Im Internet erscheinende Angebots - oder Werbeseiten.

Online Data Transmission 
Direkte Übertragung von elektronischen Daten.

Online Surfing 
Durchstöbern oder durchsuchen des Internets.

Open - Ended Question 
Befragung ohne vorgegebene Antworten zum ankreuzen.

Seite  1 2  ->